Sophienlust Extra 67 – Familienroman

Ich darf nicht länger schweigen

    • 2,99 €
    • 2,99 €

Descrizione dell’editore

Das Kinderheim Sophienlust erfreut sich einer großen Beliebtheit und weist in den verschiedenen Ausgaben der Serie auf einen langen Erfolgsweg zurück. Denise von Schoenecker verwaltet das Erbe ihres Sohnes Nick, dem später einmal, mit Erreichen seiner Volljährigkeit, das Kinderheim Sophienlust gehören wird.

Die neue Ausgabe Sophienlust extra wird alle Freunde und Sammler dieser Serie begeistern. Sämtliche Romane, die wir in dieser neuen Ausgabe veröffentlichen, sind Kelter-Erstdrucke. So haben alle Leserinnen und Leser die Möglichkeit, die Lücken in ihrer Sophienlust-Sammlung zu schließen.



Ein warmer, sonniger Nachmittag hatte alle Kinder von Sophienlust in den Park gelockt. Selbst die Großen hatten ihre Schularbeiten etwas verschoben, um das gute Wetter nutzen zu können. Sie saßen auf dem Rand des Springbrunnens oder vor dem Pavillon. Meistens hatten sie einander Geheimnisse zu erzählen, von denen die Kleinen noch nichts wissen sollten. Aber denen boten die Schaukel, die Rutsche und der Sandkasten Abwechslung genug. Denise von Schoenecker stand etwas abseits und beobachtete ihre Schützlinge. Um ihre Lippen lag ein glückliches Lächeln. Es gab so viele Stunden, in denen sie dankbar für die Aufgabe war, die sie mit dem Kinderheim übernommen hatte. Die Arbeit wurde ihr nie zu viel, weil sie sich nichts Schöneres vorstellen konnte, als armen vernachlässigten Kindern diesen Ort der Geborgenheit bieten zu können. Schwester Regine kam durch den Park und riss sie aus ihren Gedanken. »Herr Dr. Roeder ist gekommen, Frau von Schoenecker. Er wartet im Empfangszimmer.« Denise strich sich über die Stirn. »Beinahe hätte ich diesen Besuch vergessen. Zumindest habe ich nicht auf die Zeit geachtet. Bitte, bleiben Sie hier im Park, Schwester Regine, und passen Sie auf die Kleinen auf.« Sie lächelte. Dann ging sie schnell auf das Kinderheim zu. Dr.

GENERE
Romanzi rosa
PUBBLICATO
2022
28 giugno
LINGUA
DE
Tedesco
PAGINE
100
EDITORE
Kelter Media
DIMENSIONE
943,6
KB

Altri libri di Gert Rothberg

2022
2022
2022
2022
2022
2022

Altri libri di questa serie

2022
2022
2022
2022
2022
2022