Sophienlust Extra 72 – Familienroman

Auf der Suche nach Geborgenheit

    • 2,99 €
    • 2,99 €

Descrizione dell’editore

Das Kinderheim Sophienlust erfreut sich einer großen Beliebtheit und weist in den verschiedenen Ausgaben der Serie auf einen langen Erfolgsweg zurück. Denise von Schoenecker verwaltet das Erbe ihres Sohnes Nick, dem später einmal, mit Erreichen seiner Volljährigkeit, das Kinderheim Sophienlust gehören wird.

Die neue Ausgabe Sophienlust extra wird alle Freunde und Sammler dieser Serie begeistern. Sämtliche Romane, die wir in dieser neuen Ausgabe veröffentlichen, sind Kelter-Erstdrucke. So haben alle Leserinnen und Leser die Möglichkeit, die Lücken in ihrer Sophienlust-Sammlung zu schließen.



»Es macht Ihnen doch nichts aus, Frau Gernand? Der Vertrag muss unbedingt noch heute heraus.« Melanie Gernand schaute verstohlen auf die Uhr. Wieder einmal war die übliche Bürozeit längst überschritten. Die zierliche junge Frau unterdrückte einen Seufzer, lächelte höflich und versicherte dem nervösen Generaldirektor, dass sie den Vertrag selbstverständlich noch schreiben würde. Dr. Eugen Aggeroth nickte. Er hatte nichts anderes erwartet. Frau Gernand war eine zuverlässige Sekretärin, stets einsatzbereit und mit überdurchschnittlichen Fähigkeiten ausgestattet. Sie verstand ihr Handwerk, beherrschte mehrere Sprachen, sah immer gepflegt aus und besaß auch jenes gewisse diplomatische Geschick, mit dem eine gute Mitarbeiterin Kunden oder Geschäftspartner überzeugte. Während der große Boss hinter seinem überdimensionalen Schreibtisch in dicken Aktenbänden blätterte und sich Notizen machte, brachte Melanie mit flinken Fingern den neuen Vertrag zu Papier. Es waren in letzter Minute einige Veränderungen ausgehandelt worden. Aus diesem Grunde mussten mehrere Seiten des Abkommens neu gefasst, also auch neu geschrieben werden. Wie es die Art von Dr. Aggeroth war, schaute er mehrmals durch die angelehnte Tür, um festzustellen, wie lange es noch dauern werde. Dass er Melanie damit nur störte, kam ihm nicht in den Sinn.

GENERE
Romanzi rosa
PUBBLICATO
2022
6 settembre
LINGUA
DE
Tedesco
PAGINE
100
EDITORE
Kelter Media
DIMENSIONE
984,5
KB

Altri libri di Gert Rothberg

2023
2023
2023
2023
2023
2022

Altri libri di questa serie

2022
2022
2022
2022
2022
2022