Descrizione dell’editore

Städte sind die Impulsgeber Deutschlands: Frankfurt am Main, München und Bonn belegen in einem aktuellen Städteranking Spitzenplätze – sie erholten sich schneller von der Wirtschafts­krise als der Rest der Republik.

Während viele größere Städte boomen, haben andere Orte jedoch mit einem erheblichen Rückgang der Bevölkerung und finanziellen Problemen zu kämpfen.


Immense Herausforderungen stellen sich: Wie kann der Verkehr in wachsenden Großstädten bewältigt werden? Was wird aus schrumpfenden Kommunen? Und: Wie leben Jung und Alt, Ein­heimische und Einwanderer künftig zusammen? Welche Antworten es auf solche und andere Zukunftsfragen gibt, zeigt der Wettbewerb »Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen«. 2013 / 14 stand er erstmals im Zeichen des Jahresthemas »Ideen finden Stadt«. 


100 wegweisende Projekte hat die Jury des Wettbewerbs 2013 / 14 prämiert. Rund 1.000 Bewerber haben sich insgesamt mit Ideen aus Wirtschaft, Kultur, Wissenschaft, Umwelt, Bildung oder Gesellschaft beworben. Dazu gehörten Unternehmen und Forschungsinstitute, Kunst- und Kultureinrichtungen, Universitäten, soziale Institutionen sowie private und öffentliche Initiativen. 


Dieser Band stellt alle 100 Preisträger-Ideen vor und informiert über Hintergründe zum Wettbewerb.

GENERE
Arte e intrattenimento
PUBBLICATO
2013
26 settembre
LINGUA
DE
Tedesco
PAGINE
132
EDITORE
Deutsche Bank AG/Land der Ideen Management GmbH
DIMENSIONE
70.2
MB

Altri libri di Deutschland - Land der Ideen