• 19,99 €

Descrizione dell’editore

Narratives Wissensmanagement – was ist das?

- Warum war das neu eingeführte Projekt ein Erfolg,
ein anderes dagegen ein Fehlschlag?
- Was kann man aus erfolgreichen und weniger erfolgreichen Projekten und Abläufen lernen?
- Wie kann ich das im Unternehmen vorhandene Wissen nutzen, um zukünftig
Zeit, Mühen und Kosten zu sparen?

Das sind wichtige und kostenintensive Fragen des Wissensmanagements. Ein neuer Ansatz dabei ist das Story telling, eine Methode des narrativen, auf Geschichten und Erzählungen beruhenden Wissensmanagements.


Durch Erzählen Wissen managen!

Mittels Erzählungen von Beteiligten über besonders gut und besonders schlecht verlaufene Projekte wird eine Antwort auf diese Fragen gegeben. Das Unternehmen geht nicht zur Tagesordnung über, sondern lernt aus den Erfahrungen der Mitarbeiter. Die Antworten werden in leicht verständliche, nachvollziehbare, spannende Geschichten verpackt – nüchterne Inhalte werden so mit Leben gefüllt und eignen sich hervorragend, um Botschaften verständlich zu übermitteln.


- Methodisches Vorgehen mit Interviewtechniken und Handlungsanleitungen
- Konstruktion der Geschichten, Vermittlung der Ergebnisse
- Fallbeispiele aus großen und mittelständischen Unternehmen


Reihe "Arbeits- und organisationspsychologische Techniken"

- Was brauchen Sie, um die Methode einzusetzen?
- Wie wirksam ist die Methode, wo liegen ihre Grenzen, was ist damit zu erreichen?
- Welche Probleme können entstehen und wie können Sie sie lösen?

– fundiertes und anwendungsbezogenes Wissen

GENERE
Salute, mente e corpo
PUBBLICATO
2006
7 aprile
LINGUA
DE
Tedesco
PAGINE
129
EDITORE
Springer Berlin Heidelberg
DIMENSIONE
1.1
MB

Altri libri di Karin Thier