• 11,99 €

Descrizione dell’editore

Die Schweizer Ärztin Dr. Elisabeth Kübler-Ross war eine der bekanntesten Ärztinnen unserer Zeit und die Begründerin der modernen Sterbeforschung. Ihre Definition der heute wissenschaftlich anerkannten fünf Phasen des Sterbens revolutionierte die Forschung. Für ihre weltweit geschätzte Arbeit erhielt sie über 20 Ehrendoktortitel an verschiedenen Universitäten und wurde vom TIME Magazine zu den "100 größten Wissenschaftlern und Denkern des 20. Jahrhunderts" gewählt.



Elisabeth Kübler-Ross besaß die besondere Fähigkeit, auf einer tiefen Ebene zu Menschen in Beziehung zu treten. Das geschah, wenn sie bei ihren Vorträgen Tausende in ihren Bann schlug, wenn sie Millionen von Menschen durch die Botschaft ihrer Bücher bewegte oder wenn sie mit einem Menschen Tee trank – denn das war gleichbedeutend mit einem Besuch bei ihr. Symbolisch gesprochen lud sie die ganze Weltgemeinschaft zu sich zum Tee ...



Der Einladung, sich in Gedanken noch einmal "Zum Tee bei Elisabeth" einzufinden, kamen 51 wunderbare "Gäste" nach. Die persönlichen, bewegenden und inspirierenden Erinnerungen derer, die mir ihr befreundet waren und mit ihr gearbeitet haben, sowie von international bekannten Persönlichkeiten eröffnen ein neues Verständnis und malen das bewegende Bild einer wohl einmaligen, wirklich starken Frau ...

GENERE
Salute, mente e corpo
PUBBLICATO
2019
26 agosto
LINGUA
DE
Tedesco
PAGINE
240
EDITORE
Verlag "Die Silberschnur"
DIMENSIONE
2,5
MB