• 26,99 €

Descrizione dell’editore

Das Buch informiert über die positiven Effekte von Natur im Lebensalltag des Menschen. Sowohl infolge der Verstädterung als auch der technologischen Entwicklung verschwindet die natürliche Umwelt aus der Lebenswelt des Menschen immer mehr. Das Buch möchte die Frage beantworten, inwieweit und in welcher Weise ein „Zurück zur Natur“ in gebauten Umwelten und technischen Kulturen Sinn macht. Untersucht wird, wie dies in Wohn- sowie Lern- und Arbeitsumwelten bewerkstelligt werden könnte, und wie Umwelten, die der Erholung und Gesundung dienen, noch stärker von der Erholkraft der Natur profitieren könnten. Im abschließenden Kapitel wird Fragen der Stadtentwicklung bezogen auf die positiven Wirkungen von grüner Natur in der urbanen Umwelten nachgegangen. Das Mensch-Tier-Verhältnis wird beleuchtet. 

Der Inhalt • Mensch-Natur-Verhältnis• Naturwirkungen• Natur in Wohnumwelten• Natur in Lern- und Büroumwelten• Erholumwelten (restorative environments) • Natur in der Stadt.

Die Zielgruppen• Psychologen, Architekten, Stadt- und Landschaftsplaner, Stadtentwickler • Studierende und Lehrende• im Naturschutz Tätige• In der Therapie und Gesundheitsbranche Tätige• Wohnungsunternehmen
 Die AutorinDr. Antje Flade: Studium der Psychologie, Promotion im Bereich der Wahrnehmungspsychologie, Forschungsprojekte und Publikationen zu umweltpsychologischen Fragestellungen insbesondere zu den Themen Wohnen, Architektur, Stadt, räumliche  Mobilität und zum Mensch-Natur-Verhältnis.

GENERE
Salute, mente e corpo
PUBBLICATO
2018
11 aprile
LINGUA
DE
Tedesco
PAGINE
261
EDITORE
Springer Fachmedien Wiesbaden
DIMENSIONE
6,5
MB

Altri libri di Antje Flade