Publisher Description

Der Begriff Betrachtung steht in Nähe zum philosophischen Konzept der Anschauung.  Betrachtung ist eine schon im Mittelhochdeutschen als betrahtunge belegte Substantivbildung aus dem Verb betrachten und bedeutet "Trachten nach etwas, Überlegung". [1] Das Verb betrachten (mhd.  betrahten, ahd.  bitrahtön) bedeutete als Präfixbildung zu trachten zunächst "bedenken, erwägen, streben". Im Frühneuhochdeutschen entwickelte sich daraus über "nachdenklich ansehen" die heutige Bedeutung von betrachten: "ansehen, beschauen".

GENRE
Short Stories
RELEASED
1924
January 1
LANGUAGE
DE
German
LENGTH
24
Pages
PUBLISHER
Public Domain
SIZE
36.5
KB

More Books by Franz Kafka