• $75.00

Descripción editorial

Ein Richter, der sich selbst richten muss. In Kleists bekannter Komödie "Der zerbrochene Krug" wehrt sich Dorfrichter Adam gegen die Anklage, er hätte einen Krug zerstört, und nicht nur das. Im Verlauf der Gerichtsverhandlung versucht Adam die Zeugen zu manipulieren. Was genau passiert ist, kommt nach und nach ans Licht. Der Aufbau des Enthüllungsdramas erinnert an die Ödipussage, während der Mix aus Tragik und Komik shakespearesque erscheint.-

GÉNERO
Ficción y literatura
PUBLICADO
2021
1 de noviembre
IDIOMA
DE
Alemán
EXTENSIÓN
120
Páginas
EDITORIAL
SAGA Egmont
VENTAS
Lindhardt og Ringhof Forlag AS
TAMAÑO
1
MB

Más libros de Heinrich von Kleist