• $1,249.00

Descripción de editorial

Die IFRS-Rechnungslegung sieht sich derzeit mit dem Vorwurf einer zunehmenden Komplexität konfrontiert. Neben der DPR und dem IDW äußern sich auch Stimmen in der Literatur kritisch in diese Richtung. Gleichwohl ist dieser allgegenwärtige Eindruck noch für zu wenige Jahre mit zu wenig originären empirischen Daten belegt. Dieses Forschungsdefizit versucht der Autor zu beheben. Er widmet sich der Entwicklung einer Theorie von Komplexität in der Rechnungslegung anhand der Systemtheorie. Auf Basis eines Systematisierungsversuchs findet eine empirische Untersuchung einer Komplexitätszunahme in der IFRS-Rechnungslegung statt.

GÉNERO
Negocios y finanzas personales
PUBLICADO
2016
enero 28
LENGUAJE
DE
Alemán
EXTENSIÓN
668
Páginas
EDITORIAL
Peter Lang AG
VENDEDOR
Peter Lang AG
TAMAÑO
188.5
MB