• $25.00

Descripción de editorial

Der Protagoras ist ein Dialog Platons. Er ist nach dem Sophisten Protagoras benannt. Das vermutlich um 388/387 v. Chr. entstandene Werk thematisiert den Begriff der aret (Tugend). Der Protagoras zählt zusammen mit den Dialogen Euthydemos, Gorgias und Menon zur sechsten Tetralogie der platonischen Werke.



Sokrates diskutiert unter anderem mit Protagoras von Abdera die Fragen, ob Tugend lehrbar sei und ob sie eine Einheit darstelle. Dabei wirft Sokrates die Frage auf, ob Akrasia (ein Handeln wider besseres Wissen) möglich ist. (aus wikipedia.de)

GÉNERO
No ficción
PUBLICADO
2012
julio 21
LENGUAJE
DE
Alemán
EXTENSIÓN
126
Páginas
EDITORIAL
Jazzybee Verlag
VENDEDOR
Bookwire GmbH
TAMAÑO
916.8
KB

Más libros de Platón