• USD 20.99

Descripción de editorial

„Ein außergewöhnlicher Roman, der einen sofort reinzieht in seine Welt.“ Hessischer Rundfunk

Als Hanna in einer Lebenskrise nicht weiterweiß, verlässt sie die Stadt und zieht in das Haus ihrer Großeltern in dem Dorf, in dem sie als uneheliches Kind aufgewachsen ist. Dort begegnet sie Menschen und ihren Geschichten, die sie hinter sich gelassen glaubte. Und was als selbstgewählte Einsamkeit gedacht war, wird zu einer Erkundungsreise in die Vergangenheit – Hannas eigene, aber auch die des Hauses auf dem Kirchberg. Sie stellt fest, dass zu viele Fragen offengeblieben sind: die nach ihrem Vater und alten Familienfehden, aber auch die nach ihrer ersten großen Liebe, die sie sich nie eingestanden hat. Das Dorf wird zum Mittelpunkt, wird Heimat und Chance auf ein neues Leben.

„Verena Boos verbindet großes Erzähltalent mit historischer Präzision.“ Jan Brandt

„Ein großer Roman über Metropolen und Provinz, über Generationskonflikte, über die Möglichkeit der Liebe und vor allem über unsere Sprache.“ Südkurier

GÉNERO
Ficción y literatura
PUBLICADO
2017
septiembre 15
LENGUAJE
DE
Alemán
EXTENSIÓN
352
Páginas
EDITORIAL
Aufbau Digital
VENDEDOR
Aufbau Verlag GmbH & Co. KG
TAMAÑO
4.7
MB

Más libros de Verena Boos