• USD 4.99

Descripción de editorial

Carl Jung und Wolfgang Pauli arbeiteten jeweils auf dem Gebiet der Psyche und der Materie. Diese beiden Sektoren werden als absolut inkompatibel angesehen. Tatsächlich leugnet der wissenschaftliche Materialismus die Existenz jeder psychischen Komponente im bekannten Universum.

Trotz der enormen Distanz zwischen ihren Disziplinen gründeten die beiden Wissenschaftler eine mehr als zwanzigjährige Zusammenarbeit. Während dieser Zeit haben sie nie aufgehört, nach einem "verbindenden Element" zu suchen, das auf wissenschaftlicher Ebene die Gründe der psychischen Dimension mit denen der materiellen Dimension in Einklang bringen kann.

Leider haben sie dieses Ziel in ihrem Leben nicht erreicht, aber sie waren Propheten einer neuen wissenschaftlichen Interpretation des Universums. Tatsächlich bewerten die Entwicklung des Wissens auf dem Gebiet der Quantenphysik und vor allem die experimentellen Bestätigungen von Phänomenen wie der Quantenverschränkung ihre Theorien neu. Heute taucht die Idee eines Universums auf, das nicht in "materielle Objekte" unterteilt ist. Das Universum ist nicht geteilt, sondern besteht aus einer einzigartigen Realität, die aus Geist und Materie besteht. Dies ist die Realität, die Jung und Pauli "Unus mundus" nannten. Materie und Psyche haben die gleiche Würde und tragen gemeinsam zur Existenz des Universums bei.

Das "Cenacle" ist ein Ort des Wissens und des Lernens. Wir sind der Ansicht, dass dies das geeignetste Umfeld ist, um die Arbeit von dem Punkt an wieder aufzunehmen, an dem Carl Jung und Wolfgang Pauli sie unterbrochen haben.

Wir können heute sagen, dass wissenschaftliche Nachrichten ihre Forschung adeln und sie zu noch gewagteren Interpretationen projizieren, als sie es sich vorgestellt hatten.

Carl Gustav Jung war ein Schweizer Psychologe und Psychotherapeut, der für seine Theorien über das kollektive Unbewusste und die Synchronizität bekannt war. Pauli ist einer der Väter der Quantenphysik. Über Pauli kann man sagen, dass er 1945 den Nobelpreis für seine Studien über ein Grundprinzip der Quantenmechanik erhielt, das als "Pauli-Ausschlussprinzip" bekannt ist.

GÉNERO
Ciencia y naturaleza
PUBLICADO
2019
octubre 17
LENGUAJE
DE
Alemán
EXTENSIÓN
31
Páginas
EDITORIAL
Bruno Del Medico Editore
VENDEDOR
Draft2Digital, LLC
TAMAÑO
1.8
MB

Más libros de Wolfgang Kroemer