• USD 0.99

Descripción de editorial

Dies ist der zweite Band und die Verfolgung um die Welt geht weiter. Karl May integrierte in dem Roman die Auseinandersetzung zwischen dem von Europa ernannten Kaiser Maximilian von Mexiko und dem mexikanischen Präsidenten Benito Juarez. Dabei stellte er sich eindeutig auf Seiten des Mexikaners Juarez. Den österreichischen Erzherzog Maximilian stellte er als zwar wohlmeinende, aber falsch beratene Person dar. Interessant  ist auch die Person des aus bürgerlichen Kreisen stammenden Offiziers Kurt Helmers, der für die arroganten Adeligen seines Regimentes einen Affront darstellt.

GÉNERO
Ficción y literatura
PUBLICADO
2013
enero 28
LENGUAJE
DE
Alemán
EXTENSIÓN
862
Páginas
EDITORIAL
Otbebookpublishing
VENDEDOR
Andreas Liese
TAMAÑO
2.6
MB

Más libros de Karl May