• USD 2.99

Descripción de editorial

"Vor seinem Colt hatte selbst der Teufel Respekt!" (Mark Twain) Der Lieblingssatz des berühmten US Marshals: "Abenteuer? Ich habe sie nie gesucht. Weiß der Teufel wie es kam, dass sie immer dort waren, wohin ich ritt." Diese Romane müssen Sie als Western-Fan einfach lesen!



Sie waren aus Turkey aus durch die texanische Savanne nach Norden geritten. In Perrytown, wenige Kilometer vor der Grenze nach Oklahoma, trennten sie sich.Der riesige Luke Short verabschiedete sich von dem Marshal und dem Georgier mit dem Versprechen, im Sommer, noch ehe die großen Herden auf den Trail zögen, hinauf nach Dodge zu kommen, um den Besuch der beiden Freunde zu erwidern. Wyatt Earp und Doc Holliday winkten ihm nach, bis die Staubwolke, die die Hufe seines schwarzen Hengstes aufwirbelten, hinter einer hohen Turmkaktee und einem Mesquitegebüsch verschwand.Die beiden Westmänner ritten ohne große Eile weiter. Sie hatten zum Ziel des Tages die Oklahoma-Stadt Gray ausersehen, die nur wenige Meilen nördlich der Grenze lag.Es war Abend geworden, als sie die Stadt im Licht der sinkenden Sonne vor sich auftauchen sahen.Gray war nicht sonderlich groß. Es bestand aus einer breiten Mainstreet, mehreren Querstraßen, wies eine presbyterianische und katholische Kirche auf, hatte große Corrals um den Stadtrand, aber was es besonders auszeichnete, war die Winchester-Gun-Factory. Eine der ersten Gewehrschmieden, die es in Texas gegeben hat. Sie gehörte der Oliver Winchester-Company in Connecticut.Diese Factory hatte vor sechs Jahren sehr klein angefangen mit einem Master und drei Gehilfen; nun beschäftigte sie schon über siebzig Leute. Man hatte sich anfangs damit be­gnügt, die Gewehre aus Connecticut kommen zu lassen, aber im Westen setzte sich doch mehr und mehr der Trend durch, das Gewehr direkt bei dem Gunsmith zu kaufen, der es gemacht hatte.

GÉNERO
Ficción y literatura
PUBLICADO
2018
junio 26
LENGUAJE
DE
Alemán
EXTENSIÓN
64
Páginas
EDITORIAL
Kelter Media
VENDEDOR
Bookwire GmbH
TAMAÑO
971.5
KB

Más libros de William Mark

Otros libros de esta serie