• USD 12.99

Descripción de editorial

Es ist kaum zu glauben: Auch in der Zeit der letzten Kriegsjahre 1943 bis 1945 mit all ihren katastrophalen Erscheinungsformen, die der totale Krieg mit sich brachte, konnte man ab und zu humorvolle Begebenheiten und Situationen miterleben, die den Alltag ein wenig erträglicher machten.

„Wer suchet, der findet" ist ein altes Sprichwort. Helmut Hermann fand diese Situationen, ohne suchen zu wollen, und fügte sie in seine lebendige Schilderung dieser Zeit ein, die er als Gymnasiast und Soldat erlebte.

Auf satirisch-ironische Weise dokumentiert er die Denkweise der Nazi-Protagonisten und prangert die Humorlosigkeit, Exaltiertheit und Lächerlichkeit in ihrem Gebaren an.



Ein spannender Zeitzeugenbericht, der das nationalsozialistische Desaster lebendig und wortgewandt dokumentiert!

GÉNERO
Ficción y literatura
PUBLICADO
2016
octubre 19
LENGUAJE
DE
Alemán
EXTENSIÓN
226
Páginas
EDITORIAL
Novum pro Verlag
VENDEDOR
Bookwire GmbH
TAMAÑO
1.1
MB

Más libros de Helmut Hermann