• € 16,99

Beschrijving uitgever

DIE ZWEI LEBEN DES JOHANN SEBASTIAN BACH

Johann Sebastian Bach ist 35 und auf der Höhe seines Ruhms. Mit seinem Fürsten reist er zur Kur nach Karlsbad und erlebt dort eine leidenschaftliche Liebesgeschichte mit der jungen Sängerin Anna Magdalena Wilcke. Als er nach Hause zurückkommt, ist seine Frau tot und bereits begraben. Von den Umständen ihres Todes hat er nie etwas erfahren. Ein Jahr später heiratet er seine junge Geliebte, gibt seine glanzvolle Stellung in Köthen auf und wechselt zu einem Drittel seiner Bezüge als Thomaskantor nach Leipzig.

GENRE
Fictie en literatuur
UITGEGEVEN
2014
3 november
TAAL
DE
Duits
LENGTE
132
Pagina's
UITGEVER
Braumüller Verlag
GROOTTE
2
MB

Meer boeken van Franz Winter