• € 21,99

Beschrijving uitgever

Seit Mitte des 19. Jahrhunderts beginnt sich im westlichen Denken das Wissen um die feinstofflichen Energiezentren des menschlichen Körpers – die Chakras – auszubreiten. Englische Kolonialbeamte, die spirituell interessiert waren, sowie einige Abenteurer, die nach Tibet reisten oder zu Füßen indischer Yogis saßen, waren die ersten, die in tantrische Geheimlehren eingeweiht wurden.
Anfang des 20. Jahrhunderts erschienen dann allmählich auch die ersten Bücher über die Chakras in deutscher Sprache. Mittlerweile ist über ein Jahrhundert vergangen – und die Veröffentlichungen zu diesem Thema sind kaum noch zu überschauen. Viele Titel enthalten Wissen aus zweiter Hand, viele sind auch nur Abschriften von Abschriften. Nur Weniges ist authentisch und damit wertvoll.
Kurt Leland veröffentlicht mit diesem Jahrhundertwerk erstmals eine umfassende Übersicht der Literatur über die Chakras und sortiert zwischen Wertvollem und nur Abgeschriebenem. So wird endlich nachvollziehbar, welches Wissen am Anfang stand und wie es über anderthalb Jahrhunderte hinweg weitergereicht wurde.
Ein Werk, das Jahrzehnte an Arbeit und ein ungeheures Wissen erforderte! Eine meisterhafte Studie, die ihresgleichen sucht!

GENRE
Gezondheid, lichaam en geest
UITGEGEVEN
2021
11 februari
TAAL
DE
Duits
LENGTE
500
Pagina's
UITGEVER
Aquamarin Verlag
GROOTTE
17,5
MB

Meer boeken van Kurt Leland