• € 54,99

Beschrijving uitgever

In der praktischen Umsetzung wird die Speicherung von Wissen meist unter dem Aspekt des technisch Möglichen und nicht unter jenem des funktional Sinnvollen gesehen. Barbara Müller zeigt, dass die „Theorie sozialer Systeme” neue Perspektiven in die Wissensmanagement-Diskussion einbringen kann, indem sie den Einfluss von Erwartungsstrukturen auf den Prozess der Wissensretention in High Tech- und Beratungsunternehmen analysiert.

GENRE
Zaken en persoonlijke financiën
UITGEGEVEN
2009
13 oktober
TAAL
DE
Duits
LENGTE
237
Pagina's
UITGEVER
Gabler Verlag
GROOTTE
1.4
MB

Meer boeken van Barbara Müller

Andere boeken in deze serie