• 105,00 kr

Publisher Description

Der Text beleuchtet anhand der umfangreichen Gefängnisaufzeichnungen und der Bilder von Chris Moser diesen "größten Justizskandal der zweiten Republik" (SPÖ-Justizsprecher Jarolim) aus der Perspektive eines Querdenkers, Künstlers und Familienvaters, stets untermauert mit den Fakten aus dem über 200.000 Seiten starken Ermittlungsakt. - Ein fesselndes und engagiertes Buch über Kunst, Widerstand, Repression und Solidarität!

GENRE
Biography
RELEASED
2012
March 1
LANGUAGE
DE
German
LENGTH
398
Pages
PUBLISHER
Kyrene.Literaturverlag
SIZE
4.4
MB

More Books by Chris Moser