• USD 79.99

Descripción de editorial

Das Buch behandelt die politische und kulturelle Situation Belgiens aus verschiedenen Blickwinkeln. Das kleine Land mit den drei Sprachgruppen und den unterschiedlichen cultural networks bildet ein hochkomplexes System und ist für Außenstehende schwer durchschaubar. Auf der Basis von Interviews, einer Datenerhebung sowie einer Comic-Analyse beleuchtet die Autorin kritisch die Unterschiede und Gemeinsamkeiten zwischen frankophonen und niederländischsprachigen Belgiern. Vor dem Hintergrund der historisch-politischen Entwicklung stellt sie die Frage, ob zwei unabhängige Kulturen innerhalb des Landes existieren. Ihr besonderes Interesse gilt dabei den Auswirkungen der strukturellen Asymmetrie und des politischen Systems auf die Identität.

GÉNERO
Ficción y literatura
PUBLICADO
2016
enero 8
LENGUAJE
DE
Alemán
EXTENSIÓN
342
Páginas
EDITORIAL
Peter Lang
VENDEDOR
Book Network Intl Limited
TAMAÑO
44.8
MB

Más libros de Marieke Gillessen