• USD 0.99

Descripción de editorial

Diese Ausgabe von "Denise de Montmidi" wurde mit einem funktionalen Layout erstellt und sorgfältig formatiert.

"Währenddessen eilte Denisens Wagen durch die Straßen von Paris, auf denen zu dieser Nachmittagsstunde ungeheures Leben flutete. Lachende, glückliche Menschen, denen der Frühlingstag Jubel ins Herz zauberte, junge Paare, die sich gefunden hatten, Eheleute, die miteinander gemeinsam die Last des Lebens trugen, Kinder, die diesem Dasein erst entgegengingen, von dem sie nicht wußten, was es ihnen bringen, von dem sie nicht voraussehen konnten, ob sie es zu einem glücklichen Ende führen oder ob sie in den Staub getreten würden. Alle waren sie dem blinden Zufall überlassen, der die Menschen emporzog oder nach seinem Belieben schuldig werden ließ, beglückte oder zertrat, wie es ihm gefiel." Georg von Ompteda (1863-1931) war ein deutscher Schriftsteller.

GÉNERO
Romance
PUBLICADO
2013
febrero 11
LENGUAJE
DE
Alemán
EXTENSIÓN
248
Páginas
EDITORIAL
Musaicum Books
VENDEDOR
Bookwire GmbH
TAMAÑO
1.4
MB

Más libros de Georg von Ompteda