• USD 0.99

Descripción de editorial

Der Roman erschien in der Zeit der seit 1929 anhaltenden Weltwirtschaftskrise, die ihren Ausgang beim Zusammenbruch der amerikanischen Börse am 24. Oktober 1929 nahm. Die Krise brachte weltweit Elend und Armut mit sich und sorgte vielfach für einen rapiden Anstieg der Arbeitslosigkeit. Fallada schildert das Schicksal eines „kleinen Mannes“ und seiner Frau in Deutschland während der Zeit der Weimarer Republik. (Wikipedia)

GÉNERO
Ficción y literatura
PUBLICADO
2019
junio 17
LENGUAJE
DE
Alemán
EXTENSIÓN
342
Páginas
EDITORIAL
Otbebookpublishing
VENDEDOR
INscribe Digital
TAMAÑO
1.5
MB

Más libros de Hans Fallada