• 22,99 zł

Publisher Description

Ein Meisterstück der antifaschistischen Weltliteratur, geschrieben 1945 und erstmals veröffentlicht in 1946. Diese Sammlung von Erzählungen von Nalkowska ist eine Erinnerung an die von Deutschen verübten Verbrechen. Einige von ihnen behandeln Konzentrationslager, andere haben damit indirekt zu tun. Eine der acht Erzählungen »Der Mensch ist stark« belegt den Schematismus: Lager, Duschen, Gaskammern, das Vergraben im Wald. Ohne jegliche Skrupel wurde Häftlingen in den Kopf geschossen, wurden ihnen sogar Kostbarkeiten weggenommen. Die Erzählung »Erwachsene und Kinder in Auschwitz« ist eine Art Zusammenfassung. Es ist ein Beweis für die Grausamkeit der Besetzer: Schläge, Erdrosseln, Zertreten der Häftlinge ... die Kinder wußten, daß sie sterben müssen. Ihre Spiele zeigten, daß die Welt, in der sie weilten, sich auf ihre Psyche ausgewirkt hat. Alle Erzählungen zeigen die Grausamkeiten der Hitleranhänger und das Leid der Gefangenen.

GENRE
Fiction & Literature
RELEASED
2015
July 18
LANGUAGE
DE
German
LENGTH
79
Pages
PUBLISHER
Relax Publishing
SIZE
725.4
KB

More Books by Zofia Nałkowska