• 0,99 €

Descrição da editora

Im Juli 1969, wenige Monate vor Ende der von JFK 1961 angekündigten Frist (before the decade is over) landeten die Herren Armstrong und Aldrin also auf dem Mond. Und nach ihnen kamen noch einige mehr.


Was ist an dieser Aussage zweifelhaft? Sehr vieles.


Fraglos starteten mit Apollo 11 bis 17 insgesamt 7 große Saturn V Raketen von Cape Canaveral aus in den Weltraum. Das haben alle gesehen. Wahrscheinlich waren sie auch mit den jeweiligen Astronauten bemannt. Doch was im Weltraum passierte, darüber gibt es nur eine einzige Quelle: die NASA und deren Glaubwürdigkeit ist zweifellos erschüttert.


Es steht auf der Kippe. Waren die NASA-Missionen Apollo 11 bis Apollo 17 nun auf dem Mond, oder verbrachte man nur Zeit in der Erdumlaufbahn, während in den NASA-Studios die Mondszenen mit zeitgenössischer Tricktechnik gedreht wurden?


Grund genug für die eine wie die andere Variante gibt es. Hier einige Details, die mir weniger abgegriffen und spannender erscheinen als das übliche Oevre…

GÉNERO
Ciência e natureza
LANÇADO
2018
26/Abril
IDIOMA
DE
Alemão
PÁGINAS
40
EDITORA
Denk-Verlag.de
TAMANHO
233.3
KB

Mais livros de Leonard Löwe

Outros livros desta série