Joachim Ringelnatz: Als Mariner im Krieg – Band 195e in der maritimen gelben Buchreihe – bei Jürgen Ruszkowski

Band 195e in der maritimen gelben Buchreihe

    • 19,99 €
    • 19,99 €

Descrição da editora

Dieses Buch beschreibt die Entwicklung der Stimmung der deutschen Bevölkerung im Ersten Weltkrieg von der euphorischen Begeisterung im August 1914 bis zum meuternden und revolutionären Aufbegehren gegen die Obrigkeit im November 1918. Bis ins kleinste Detail wird der Krieg aus der Sicht eines Marine-Soldaten beschrieben. Wilhelmshaven, Cuxhaven, Emden, Kiel, Warnemünde, Swinemünde, Libau, Kurland, diese Hafenstädte und Küstenlandschaften an Nord- und Ostsee werden genau beschrieben. Der Alkohol floss in Strömen. Wein, Weib und Gesang bestimmten den Mariner-Alltag. In den deutschen Großstädten herrschte im letzten Kriegsjahr Hunger und Elend. Die Spanische Grippe kam zum Schluss dazu und raffte Zivilisten und Soldaten massenweise weg. Dies Busch ist ein historisches Zeitdokument.

- Rezension zur maritimen gelben Reihe: Ich bin immer wieder begeistert von der "Gelben Buchreihe". Die Bände reißen einen einfach mit. Inzwischen habe ich ca. 20 Bände erworben und freue mich immer wieder, wenn ein neues Buch erscheint. oder: Sämtliche von Jürgen Ruszkowski aus Hamburg herausgegebene Bücher sind absolute Highlights. Dieser Band macht da keine Ausnahme. Sehr interessante und abwechslungsreiche Themen aus verschiedenen Zeit-Epochen, die mich von der ersten bis zur letzten Seite gefesselt haben! Man kann nur staunen, was der Mann in seinem Ruhestand schon veröffentlicht hat. Alle Achtung!

GÉNERO
História
LANÇADO
2022
13 de junho
IDIOMA
DE
Alemão
PÁGINAS
576
EDITORA
Neobooks
TAMANHO
8,3
MB

Mais livros de Joachim Ringelnatz

2022
2021
2021
2021
2021
2021

Outros livros desta série

2022
2022
2021
2014
2016
2016