• 2,99 €

Descrição da editora

Intelligenter "anderer" Reiseführer für die Freunde von König Ludwig II und der prachtvoll-märchenhaften Sehenswürdigkeiten, die er hinterlassen hat, allen voran der Publikumsmagnet Schloss Neuschwanstein. Diese einzigartige Schilderung begleitet den berühmten amerikanischen Autor Norman Mailer (Pulitzer-Preis für "Die Nackten und die Toten") auf der Spurensuche in Neuschwanstein für seinen letzten Roman "Das Schloss im Wald". In Bezug auf interessante Begegnungen stehen Ehefrauen meistens im Schatten ihrer Männer. So auch ich. Ein Journalist, Buchautor und geschätzter Gesprächspartner für Belange der Kommunikation kann gar nicht so schnell schauen, wie ihm bisweilen Persönlichkeiten wie Juan Antonio Samaranch, Dr. Helmut Kohl, Hildegard Knef, Gary Kasparov, Donald Trump, Christiaan Barnard, Julius Hackethal, Marianne von Weizsäcker, Leni Riefenstahl oder Nancy und Ronald Reagan für einen Wimpernschlag der Geschichte gegenüberstehen. Mitunter darf die Frau an seiner Seite das miterleben. Bei mir führte das dazu, dass ich für mich im Kopf eine bestimmte Sorte Männer identifizierte: Die wenigen, die mich auch ohne Mann allein in einem Aufzug wiedererkennen würden. Einer von ihnen war Norman Mailer. Wie es dazu kam, erzählt diese Geschichte.

GÉNERO
Viagens e aventura
LANÇADO
2013
14/junho
IDIOMA
DE
Alemão
PÁGINAS
28
EDITORA
IGK-Verlag
TAMANHO
1.1
MB