• 14,99 lei

Publisher Description

Vom Aufeinanderprallen zweier Kulturen erzählt diese Prosa-Skizze der Japanerin Yoko Tawada, die in Deutschland lebt. Im Blick des Fremden erschließt sich die europäische Alltags-Welt als ein System von Zeichen, Gesten und Wörtern, das schließlich die Illusion der Tiefe, die sie von sich selbst hat, zerstört.

GENRE
Fiction & Literature
RELEASED
2012
May 9
LANGUAGE
DE
German
LENGTH
18
Pages
PUBLISHER
Droschl, M
SIZE
6.1
MB

More Books by Yoko Tawada