• 14,99 lei

Publisher Description

Der Lektüreschlüssel erschließt Friedrich Schillers "Die Räuber". Um eine Interpretation als Zentrum gruppieren sich 10 wichtige Verständniszugänge:

* Erstinformation zum Werk

* Inhaltsangabe

* Personen (Konstellationen)

* Werk-Aufbau (Strukturskizze)

* Wortkommentar

* Interpretation

* Autor und Zeit

* Rezeption

* "Checkliste" zur Verständniskontrolle

* Lektüretipps mit Filmempfehlungen

* Raum für Notizen



Friedrich Schillers 1781 anonym im Selbstverlag erschienenes und 1782 am Mannheimer Nationaltheater mit großem Erfolg uraufgeführtes erstes Drama "Die Räuber" begründete seinen Ruhm als Theaterautor. Mit seinem Schauspiel um den alten Grafen Maximilian von Moor und seine gegensätzlichen Söhne Franz und Karl ist Schiller eine kühne Verknüpfung von Seelendrama, Familientragödie und politischem Melodram gelungen. Das Sturm-und-Drang-Stück fasziniert durch seine rasante Handlung, häufige Ort- und Handlungswechsel, zahlreiche Haupt- und Nebenpersonen und eine leidenschaftliche, bis zur Unnatürlichkeit offenen – teilweise auch vulgären – Sprache.

GENRE
Professional & Technical
RELEASED
2012
May 25
LANGUAGE
DE
German
LENGTH
89
Pages
PUBLISHER
Reclam Verlag
SIZE
1.8
MB

More Books by Reiner Poppe

Other Books in This Series