• 47,99 lei

Publisher Description

Der Mehrwert von Informationen steckt nicht notwendigerweise in der reinen Menge von Daten, sondern vor allem in den Beziehungen

zwischen Elementen. Bisher war es nicht so einfach, die interessanten, vernetzten Domänen verlustlos in einer Datenbank zu

speichern und effizient abzufragen. Neo4j, besonders die neue Version 2.0, erlaubt es, komplexe Datenmodelle direkt zu modellieren

und herausfordernde Anwendungsfälle performant umzusetzen. In diesem Buch gibt Michael Hunger, langjähriger Mitarbeiter von Neo

Technology, an praktischen Beispielen einen Überblick zur Anwendung der quelloffenen Graphdatenbank.

GENRE
Computing & Internet
RELEASED
2014
March 4
LANGUAGE
DE
German
LENGTH
140
Pages
PUBLISHER
entwickler.press
SIZE
17.2
MB

More Books by Michael Hunger

Other Books in This Series