21 Meilen vom Südpol

Die Geschichte der britischen Südpol-Expedition 1907/09

    • 119,00 kr
    • 119,00 kr

Utgivarens beskrivning

Ernest Shakletons legendäre Nimrod-Exepedition verbrachte den Winter 1908 im Mc-Murdo-Sund, 32 Kilometer nördlich der Discovery-Winterquartiere. Im Herbst bestieg eine Truppe den Mount Erebus und nahm Vermessungen seiner verschiedenen Krater vor. Im antarktischen Früh­ling und Sommer 1908 bis 1909 verließen drei Schlittenexpeditionen die Winterquartiere. Die erste drang nach Süden vor und erreichte die südlichste Breite, welche jemals Menschenfuß be­treten hat; die zweite erreichte zum ersten Male den magnetischen Pol, und eine dritte nahm die Vermessungen der westlich vom Mc-Murdo-Sund gelegenen Höhenzüge vor.

GENRE
Resor och äventyr
UTGIVEN
2020
7 december
SPRÅK
DE
Tyska
LÄNGD
584
Sidor
UTGIVARE
Books on Demand
STORLEK
6
MB

Fler böcker av Ernest H. Shackleton

Andra böcker i serien

2021
2021
2021
2021
2021
2017