• 49,00 kr

Utgivarens beskrivning

Palästina zur Zeit Jesu. Der vor den Römern nach Ägypten geflohene Barabbas erfährt, dass in Nazareth der Messias erschienen sein soll und kehrt zurück. Er schließt sich Widerstandkämpfern gegen die Besatzer an und wird ihr Anführer. Jesus zieht in Jerusalem ein. Anstatt den Kampf um Freiheit anzuführen, predigt er jedoch Vergebung und Nächstenliebe - Barabbas und seine Kämpfer beginnen an Jesus zu zweifeln. Die Prophezeiung, dass Gott im zu Hilfe eilen wird, erfüllt sich nicht. Beide werden verhaftet. Beim Prozess ertrotzt die von seinen Anhängern durchsetzte Menge Barabbas' Freilassung - Jesus aber wird gekreuzigt.

Barabbas ruft nun das ganze Land zum Widerstand gegen Rom auf. Nach anfänglichen Erfolgen werden er und seiner Männer in einer Bergfestung eingekesselt. Hinter den Golanhöhen kommt es schließlich zum letzten Kampf mit den römischen Verfolgern.



Heinz-Joachim Simon bietet mehr als die Lebensgeschichte des Barabbas: -Wie sah die Welt des frühen Christentums aus? - Sind religiöse Wahrheiten historisch widerlegbar? - Woher kommt der Hass auf Juden? - Können Anhänger verschiedener Religionen friedlich zusammenleben? Ein historischer Roman voller großartiger Bilder, Leidenschaften, packender Dynamik und mit aktueller Brisanz.

GENRE
Skönlitteratur
UTGIVEN
2009
1 oktober
SPRÅK
DE
Tyska
LÄNGD
650
Sidor
UTGIVARE
Conte Verlag
STORLEK
7.6
MB

Fler böcker av Heinz-Joachim Simon