• 15,00 kr

Utgivarens beskrivning

Die keusche Veronika

Sie sollte an ihren eigenen Moralvorstellungen scheitern



Veronika Landegger ist als frommes und tugendhaftes Madel in St. Christoph bekannt. Manch einer sagt ihr sogar nach, sie sei spröde und keusch. Jeden Sonntag sitzt sie pünktlich in der Dorfkirche, und Flirts und Liebeleien sind für sie tabu. Doch nicht nur zu sich selbst ist sie so streng, auch gegenüber anderen urteilt sie wie ein Moralapostel mit erhobenem Zeigefinger.

Als ihr Bruder Ralf nach längerer Zeit im Ausland mit seiner Braut auf den Hof zurückkehrt, ist Veronika entsetzt. Denn ihre zukünftige Schwägerin ist keine andere als Hannah, eine ehemalige Klassenkameradin und das lasterhafteste Madel weit und breit. Veronika ist überzeugt, dass dieses Flitscherl ihrem Bruder keine gute und treue Ehefrau sein kann. Sie will beweisen, dass es Hannah damals wie heute an Moral mangelt. Und so kommt es wenige Tage vor der Hochzeit beim Familienessen im Enziansaal des Berghotels zum Eklat ...



Falsch verstandene und enge Moralvorstellungen bringen die junge Veronika in die Bredouille. Plötzlich weiß sie nicht mehr, was richtig und was falsch ist. Wie diese mitreißende Geschichte ausgeht, das erfahren Sie in Band 184 der BASTEI-Serie "Das Berghotel" - zum Schmunzeln und Herzerwärmen!

GENRE
Romantik
UTGIVEN
2019
22 januari
SPRÅK
DE
Tyska
LÄNGD
64
Sidor
UTGIVARE
Bastei Entertainment
STORLEK
961.6
KB

Fler böcker av Verena Kufsteiner