• 9,00 kr

Utgivarens beskrivning

In seinem Kriminalroman Hemmungslos, einem Sittenbild der ersten Jahre der Zwischenkriegszeit, gelingt es Hugo Bettauer in grellen Bildern und gnadenlos überzeichneten Klischees die massiven, gesellschaftlichen Umwälzungen nach Ende des Ersten Weltkriegs darzustellen: Seine Welt der 1920er Jahre ist schwer gezeichnet vom Aufeinandertreffen unterschiedlicher Gesellschaftsentwürfe, von feministischem Aufbegehren versus erzkonservativer Rollenbilder und einem zutiefst wienerischen Antisemitismus. (Wikipedia)

GENRE
Skönlitteratur
UTGIVEN
2019
17 juni
SPRÅK
DE
Tyska
LÄNGD
150
Sidor
UTGIVARE
Otbebookpublishing
STORLEK
1.1
MB

Fler böcker av Hugo Bettauer