• 9,00 kr

Utgivarens beskrivning

Der Eremit Hyperion berichtet seinem deutschen Freund Bellarmin aus seinem Leben und über die Schönheit der Landschaft und Natur seiner Heimat: Wie er Mitte des 18. Jahrhunderts in Südgriechenland aufwächst, wie sein Lehrer Adamas ihm die Welt des Plutarch, der griechischen Götter und griechische Geschichte näherbringt, wie er von seines Freundes Alabanda Plänen zur Befreiung Griechenlands erfährt, er in Kalaurea Diotima kennenlernt. Schließlich im Jahre 1770 nimmt er am Befreiungskrieg gegen die Türken teil. Im Osmanischen Krieg wird er schwer verwundet, Alabanda flieht, Diotima stirbt. Hyperions Weg führt ihn zunächst nach Deutschland, doch er kehrt nach Griechenland zurück.

GENRE
Skönlitteratur
UTGIVEN
2013
9 december
SPRÅK
DE
Tyska
LÄNGD
285
Sidor
UTGIVARE
Aristoteles
STORLEK
731.2
KB

Fler böcker av Friedrich Hölderlin