• 19,00 kr

Utgivarens beskrivning

Der Professor für Kulturwissenschaften Nico Stehr befasst sich in seinem Aufsatz für das Kursbuch 173 mit der Rolle von Wissen und Information in der Gesellschaft. Hierbei differenziert Nico Stehr die Begriffe in Prozess-Kenntnisse einerseits und Eigenschaftskenntnisse andererseits. Er macht weiter auf das Problem aufmerksam, dass eine symmetrische Verteilung dieser Formen in einer Wissensgesellschaft wohl nicht durchzuhalten ist.

GENRE
Politik och aktuella händelser
UTGIVEN
2013
1 mars
SPRÅK
DE
Tyska
LÄNGD
15
Sidor
UTGIVARE
Murmann Publishers GmbH
STORLEK
913.8
KB

Fler böcker av Nico Stehr