• 45,00 kr

Utgivarens beskrivning

Mit seinem außergewöhnlichen Gespür bemerkt Nelson vor allen anderen, dass sein Großvater Lukas und die Schulleiterin Mona sich ineinander verliebt haben. Er versteht es nicht, er verleugnet es und er ist vom Einblick in das intime Gefühlsleben seiner Mitmenschen peinlich berührt, doch die mitunter heftige Übelkeit, die ihn in Anwesenheit von verliebten Familienangehörigen und Freunden plagt und erst dann aufhört, wenn sich diese ihre Gefühle eingestehen, ist eine unausweichliche Realität in Nelsons Leben.

Zu Beginn des Romans bringt Lukas Gorky seinen Enkel in ein oberbayrisches Internat, wo Nelson in den darauffolgenden Wochen und Monaten lernt, die Trauer um den Tod seines an Krebs verstorbenen Vaters und die Erinnerung an die Demütigung in einem schottischen Internat zu verarbeiten.

GENRE
Skönlitteratur
UTGIVEN
2017
23 maj
SPRÅK
DE
Tyska
LÄNGD
721
Sidor
UTGIVARE
TWENTYSIX
STORLEK
1.4
MB