• 85,00 kr

Utgivarens beskrivning

Satanismus ist kein Modethema. Er hat eher den Nimbus des abstrusen. Man assoziiert Menschen in schwarzen Kutten mit schwarzen Haaren und schwarzem Eyeliner, die schwarze Messen zelebrieren in denen Kreuze auf dem Kopf stehen und Blut fließt. Exzentrik. Eine kleine Gruppe Spinner, die sich statistisch gar nicht verhindern lässt, aber für die gesunde Gesellschaft auch keine wirkliche Gefahr darstellt.


Ob abstruse Dinge hinter den Kulissen tatsächlich so passieren, ist nicht Gegenstand dieser Überlegungen. Gegenstand dieser Überlegungen ist, wo tatsächlich überall sich die Auswirkungen satanistischer Denkweisen im Alltag finden. Und dies ist erschreckend umfassend.


Denn leider ist die Realität eine andere. Der Satanismus hat sich im Gewande der Gesellschaft längst Einlass verschafft und verbiegt und verzerrt die Gesellschaft von oben – aus den Reihen der Politik. 


Noch erschreckender ist, dass ich bereits in ersten Texten vor über zehn Jahren die für den Satanismus auf dem Kopf stehende Haltung identifizieren konnte, dies in einem Artikel namens 'Die Anti-Religion' zum Ausdruck gebracht habe, ohne lange Zeit zu erkennen dass es sich dabei tatsächlich um satanistische Bestrebungen handelt, die unsere Gesellschaft im wahrsten Sinne auf den Kopf zu stellen trachtet um die Ordnung zu zerstören.


Auch Bücher, wie Dan Browns Illuminati, in denen die Wissenschaft selbst, für mich lange Zeit eherner Hort von Verstand und Sinn, als Spielwiese Satans oder Luzifers identifiziert wird, hielt ich seinerzeit für eine extreme Übertreibung (verwirrter) christlicher Fundamentalisten.


Doch bei genauer Betrachtung, treffen all diese Dinge leider offenbar zu. Die heutige Gesellschaft und vor allem die Politik ist, ohne es oft zu wissen, unterwandert und geprägt von satanistischen Denkweisen und satanistischen Grundüberzeugungen. Was letztendlich zu den Problemen führt die wir heute überall finden. Die Probleme entstehen nicht, sie sind hausgemacht, sie werden nicht bekämpft, sondern von der Politik noch befördert.


Daher soll hier Aufklärung betrieben werden und insbesondere die vielfältigen falschen schadhaften Denkweisen, die unsere Gesellschaft zersetzen und so hinter ihren Möglichkeiten zurück bleiben lassen, aufgedeckt werden.


Ich bin wahrlich kein christlicher Fundamentalist, das zeigen meine religiösen und teilweise parodistisch religiösen Texte. Allerdings bin ich eines ganz sicher: auf der Seite derer, die dem guten in der Welt, der Fortentwicklung und der Liebe Kraft verleihen wollen. Und damit stehe ich im Kontrast zu allen organisierten Religionen (möglicherweise Ausnahme des Buddhismus) und wende mich ganz entschieden gegen all die zerstörerischen Kräfte, die glauben das Werk Satans vollbringen zu müssen und die Welt und die Menschen ins Unglück stürzen und zerstören zu müssen, um dieses Werk zu vollenden.


Denn Satan hat gedroht die Menschheit zu zerstören. Lassen wir das nicht zu.


Nur eine Verschwörungstheorie? Lesen Sie die Gedanken von Leonard Löwe dazu und bilden Sie sich Ihre eigene Meinung.

GENRE
Historia
UTGIVEN
2019
17 januari
SPRÅK
DE
Tyska
LÄNGD
281
Sidor
UTGIVARE
Denk-Verlag.de
STORLEK
1.6
MB

Fler böcker av Leonard Löwe