• 9,49 €

Publisher Description

Neu mit Ortsverzeichnis!


Unter der Herrschaft der Dynastien der Ayyubiden, Mamelucken und Osmanen kamen Pilger aus allen Teilen der muslimischen Welt nach Palästina, um die Heiligen Stätten des Islam zu besuchen. Dieses ständige Einwirken an Religiosität trug wesentlich zur Entwicklung des Sufismus bei, dessen Bestreben es ist, das Leben als ein harmonisches Zusammenspiel aus Philosophie, Religion, Spiritualität und Mystik zu gestalten. Der Grundgedankte der islamischen Architektur, dem Raum Form zu geben und durch die Gestaltung der Leere eine fast metaphysische Dimension zu erwirken, kann in den zahlreichen Madrasas, Zawiyas und Ribats des heutigen Westjordanlandes und Gazastreifens in selten authentischer Form erlebt werden. Die größtenteils noch nicht restaurierten Bauwerke bezaubern den Besucher durch Authentizität und Mystik.


Neun Routen laden ein, 70 Museen, Denkmäler und archäologische Stätten u. a. in Jerusalem, Jericho, Nablus, Bethlehem, Hebron und Gaza zu entdecken.

GENRE
History
RELEASED
2020
7 February
LANGUAGE
DE
German
LENGTH
289
Pages
PUBLISHER
Museum With No Frontiers, MWNF (Museum Ohne Grenzen)
SIZE
48.5
MB

More Books by Mahmoud Hawari, Yusuf Natsheh, Nazmi al-Ju‘beh, Marwan Abu Khalaf & Mu'en Sadeq