• $35.99

Publisher Description

Nach 1933 flüchteten zahlreiche Menschen aus Deutschland vor den Nationalsozialisten in europäische Nachbarländer oder nach Übersee, darunter viele Filmschaffende. Der vorliegende Band konzentriert sich auf Drehbuchautoren und Schriftsteller, die ins Exil getrieben wurden. Für sie war es besonders schwer, in einer fremdsprachigen Umgebung ihre gewohnte Arbeit fortzusetzen.

In den Beiträgen dieses Buches beleuchten Filmhistoriker und -wissenschaftler die Werdegänge und Schicksale verschiedener Autoren, stellen deren Werke in einen zeitgenössischen Zusammenhang und veranschaulichen dabei auch die Besonderheiten einzelner Exilländer wie Frankreich, den Niederlanden, Großbritannien sowie den USA.

GENRE
Arts & Entertainment
RELEASED
2017
November 16
LANGUAGE
DE
German
LENGTH
190
Pages
PUBLISHER
Edition text + kritik
SELLER
Bookwire GmbH
SIZE
15.1
MB

More Books by Hans-Michael Bock, Jan Distelmeyer & Jörg Schöning