Bella, Brides of the Oregon Trail - German version

    • $3.99
    • $3.99

Publisher Description

Bella Devereaux hat davon geträumt, eine Gastronomin zu werden, nicht eine Diebin - doch das Leben hatte andere Pläne für sie. Dazu gezwungen, auf ihre Prinzipien zu verzichten, um zu überleben, gibt Bella immer die Hälfte ihrer unrechtmäßig erworbenen Gewinne an die französischen Emigranten in New Orleans ab und spart die andere Hälfte, um sich ihren lebenslangen Traum zu erfüllen, ihr eigenes französisches Café zu eröffnen. Eine unschätzbar wertvolle Sammlung an Juwelen sollten ihr letzter Auftrag werden, aber die Polizei ist ihr auf den Fersen, genau wie ein weiterer Krimineller – Jack Pasquin. Er ist mehr als ein Dieb, er ist ein Mörder und er ist bereit, zu tun, was immer auch nötig ist, um Bella dazu zu bringen, zu machen, was er will – und würde nicht davor zurückschrecken, sie umzubringen. Die Edelsteine mitzunehmen und als Katalogbraut nach Oregon City zu flüchten, scheint ihre einzige Hoffnung zu sein.


Marschall Robert McCauley hat es sich nie verziehen, dass er bei der Arbeit war, als seine erste Ehefrau gestorben ist. Schuldgefühle haben ihn davon abgehalten, sich wieder zu verlieben, aber eine Katalogbraut scheint die perfekte Lösung zu sein. Als Bella ankommt, ist sie nicht nur hübsch und intelligent, sondern noch dazu fasziniert ihn ihre mysteriöse Art mehr, als er es sich gerne eingestehen würde. Keiner von beiden möchte zugeben, dass er sich verliebt hat, aber als Bellas Vergangenheit sie beide einholt, wird Robert sich – wieder einmal - zwischen der Frau, die er liebt und dem Dienst, den er ausführt, entscheiden müssen.


Kann Bella ihren Ehemann, in den sie sich verliebt hat, retten? Oder wird sie zur Witwe, bevor sie überhaupt eine echte Braut wird?

GENRE
Romance
RELEASED
2020
May 23
LANGUAGE
DE
German
LENGTH
193
Pages
PUBLISHER
Firehouse Publishing
SELLER
Firehouse Publishing
SIZE
591.1
KB

More Books by Cynthia Woolf

2014
2012
2011
2014
2015
2017

Other Books in This Series

2019
2020
2019
2020
2019
2020