• $7.99

Publisher Description

"Wir sind drin, und es ist in uns", wie Heinz Duthel es ausdrückt. Denk darüber nach und dann fängst du an.



Also mein Körper, dein Körper, mein Verstand, mein Verstand, dein Verstand, mein Gedächtnis, dein Gedächtnis, meine Erfahrungen, deine Erfahrungen alle anders. Aber so etwas wie mein Bewusstsein und dein Bewusstsein gibt es nicht, es ist nur so, dass nur die menschliche Kreatur auf diesem Planeten die neurologischen Fähigkeiten und die ausgeklügelten Mechanismen hat, dass sie, wenn sie es lieben, auf diese Dimension des Bewusstseins zugreifen können, nein andere Kreatur ist wirklich in der Lage, darauf zuzugreifen.



Die Evolution betrifft nichts Transzendenteres als die physische Übertragung genetischen Materials von einer Generation zur nächsten. Und in ihrer scheinbaren Übereinstimmung mit deterministischen mathematischen Gesetzen schienen die Lebensprozesse passend in das mechanistische Paradigma einzuordnen. Tiere und Pflanzen waren Maschinen, wie wir Menschen und letztendlich auch das Universum, das Ergebnis Träger, unveränderlicher und zweckloser Naturgesetze.

GENRE
Nonfiction
RELEASED
2021
August 10
LANGUAGE
DE
German
LENGTH
237
Pages
PUBLISHER
Books on Demand
SELLER
eBoD GmbH
SIZE
1.9
MB

More Books by Heinz Duthel