• $6.99

Publisher Description

Weltweit sind 64 % aller E-Mails Spam. In Deutschland liegt der Anteil der unerwünschten E-Mail-


Werbung bei 47%. Damit ihre Kunden weniger belästigt werden, richten Provider Spamfilter ein,


welche einen Großteil unerwünschter Werbung blockieren. Aber wo gehobelt wird fallen Späne: auch


angeforderte Newsletter verschwinden in den Klauen der Spamfilter.


In den USA werden 18,7% aller abonnierten Newsletter nicht ausgeliefert. In Deutschland filtern


Provider derzeit 10-20% der angeforderten Newsletter zu Unrecht als vermeintliche Spam-Mails


heraus. Dabei können Versender einiges dafür tun, damit ihrem Newsletter dieses Schicksal erspart


bleibt.


Wenn über einen Mailserver nur seriöse E-Mails versandt werden, steigt dessen Reputation. Wird


gespamt, landet der Mailserver auf schwarzen Listen. Verpflichtet sich der Mailserverbetreiber


gegenüber den Providern, selbst gegen Spam vorzugehen, besteht die Chance, auf eine Whitelist zu


kommen. Versenden Sie deshalb nur über vertrauenswürdige Mailserver, die eventuell in Whitelists


stehen. Ein Zentralregister mit Punktekonto-Auskunft finden Sie unter http://www.senderbase.org

GENRE
Business & Personal Finance
RELEASED
2016
August 17
LANGUAGE
DE
German
LENGTH
7
Pages
PUBLISHER
Epubli
SELLER
Neopubli GmbH
SIZE
126.9
KB

More Books by Ina Schmid