• $1.99

Publisher Description

Mit dem autistischen Spiegel deutet Ernst Pöppel in seinem Beitrag zum Kursbuch 173 die Unmöglichkeit an, sich selbst so zu sehen, wie andere Menschen es tun. Mit Beispielen aus der Malerei illustriert der medizinische Psychologe die Rollen der rechten und linken Gehirnhälfte für unsere Selbst- und Fremd-Wahrnehmungen.

GENRE
Politics & Current Events
RELEASED
2013
March 1
LANGUAGE
DE
German
LENGTH
10
Pages
PUBLISHER
Murmann Publishers GmbH
SELLER
Bookwire GmbH
SIZE
913.3
KB

More Books by Ernst Pöppel