• $10.99

Publisher Description

Nach den Anschlägen von Paris: Tahar Ben Jelloun, der bedeutende Fürsprecher eines europäischen Islam, meldet sich kritisch zu Wort.

"Seit der Tragödie vom 7. Januar 2015, der die weitere vom 9. Januar folgte, kann man nicht länger schweigen oder sich weiter damit begnügen, zu sagen: ›Das ist nicht der Islam.‹ Natürlich kann jeder diesem Satz zustimmen. Aber woher kommt dieser Islam, der Angst macht, der bedroht, tötet, köpft und Terror sät? Diese Barbarei beschmutzt den Islam, das ist wahr. Aber die Frage, die mich quält, lautet: Wie konnten Hass und Grausamkeit kübelweise in die Köpfe jener drei Individuen gegossen werden, während man sie dabei glauben machte, das sei der Islam?"

Tahar Ben Jelloun

GENRE
Politics & Current Events
RELEASED
2015
April 13
LANGUAGE
DE
German
LENGTH
112
Pages
PUBLISHER
EBook Berlin Verlag
SELLER
Bookwire GmbH
SIZE
872.6
KB

More Books by Tahar Ben Jelloun