• $8.99

Publisher Description

Was passiert, wenn man sich ohne große Planung auf ein Fahrrad setzt und Richtung Südwesten radelt? Artur Rutkiewicz hat es ausprobiert und ist nach über 3.000 Kilometern schließlich in Portugal angekommen.



Dem besorgten Zureden seiner Eltern zum Trotz durchfuhr er alleine den Schwarzwald, das französische Zentralmassiv, die Pyrenäen und das Kantabrische Gebirge. Im berühmten Wallfahrtsort Santiago de Compostela fällt schließlich die Entscheidung, einen Abstecher nach Portugal bis an den Atlantik zu wagen.



Mit Witz und Ironie kommentiert der junge Autor nicht nur seine eigenen schwankenden Gemütsverfassungen und Erkenntnisse, sondern lässt sich auch über regionale Gepflogenheiten und nervende Weggefährten aus. Im Vordergrund steht aber die abenteuerliche Reise auf einer der schönsten Routen Europas.

GENRE
Travel & Adventure
RELEASED
2013
September 16
LANGUAGE
DE
German
LENGTH
164
Pages
PUBLISHER
Books on Demand
SELLER
eBoD GmbH
SIZE
1.1
MB