• $14.99

Publisher Description

»Einzig im Gottesstaat ist die gern beschworene Religionsfreiheit ein Spiel ohne Grenzen.«


Die erregte Debatte der letzten Monate um die kleine Manneshaut und die Beschneidung ist symptomatisch. Die Schlachten um Religionsfreiheit und religiöse Gefühle werden härter. Rabbiner, Imame und Kardinäle kämpfen Seit an Seit - und finden reichlich Gehör. Das neue Buch von Tilman Jens zeichnet Stationen einer bedrohlichen Entwicklung.
Eine Streitschrift aus gegebenem Anlass.

Wie eine Koalition von Klerikern die Republik zu verändern sucht
Die erregte Debatte um die Vorhaut, in ihrem gesellschaftlichen Kontext betrachtet
Geht der säkulare Rechtsstaat vor Religion und Kirche in die Knie?

GENRE
Nonfiction
RELEASED
2013
April 22
LANGUAGE
DE
German
LENGTH
127
Pages
PUBLISHER
Gütersloher Verlagshaus
SELLER
Verlagsgruppe Random House GmbH
SIZE
509
KB

More Books by Tilman Jens