• $16.99

Publisher Description

„Männer nehmen sich häufig nicht ernst“, so lautet die provokante These des Therapeuten Peter Thiel. Das klassische männliche Rollenverständnis zwingt sie zum „Funktionieren“. Zu leiden hat in ihrem Selbstbild keinen Platz und wird als Energieverschwendung abgetan. Doch das Ignorieren der Probleme erweist sich als Bumerang. Die Folgen reichen von Krankheit und Suchtverhalten über Depression bis hin zum Suizid. Männer wissen ihre Gefühle oft nicht konstruktiv umzusetzen – die beiden Autoren helfen dabei wichtige Themen wie Eifersucht, Versagensängste und Krisen einfühlsam, ehrlich und mit vielen praktischen Übungen zu besprechen. Ein besonderes Buch, dass Frauen und Männern hilft, einander besser zu verstehen und sich mit mehr Verständnis füreinander zu lieben.

GENRE
Self-Development
RELEASED
2013
May 30
LANGUAGE
DE
German
LENGTH
236
Pages
PUBLISHER
Ariston
SELLER
Verlagsgruppe Random House GmbH
SIZE
809.4
KB