• $9.99

Publisher Description

Das hochaktuelle Debattenbuch der ehemaligen taz-Chefredakteurin

In ihrer Streitschrift probt Bascha Mika den Aufstand gegen all jene Frauen, die sich kampflos in alte Rollenmuster und Abhängigkeiten locken lassen. Einerseits klug und gut ausgebildet, versuchen sie nach Einschätzung der Autorin erst gar nicht, sich zu behaupten, sondern gehen gleich den Weg des geringsten Widerstands. Aus Bequemlichkeit, letztlich aber aus Feigheit. Die ehemalige taz-Chefredakteurin analysiert überkommene Rollenfallen und entwirft einen Aktionsplan zu mehr weiblicher Selbstbestimmung. Sie macht deutlich, dass rhetorische Emanzipation nicht ausreicht, was zählt ist die Praxis.

GENRE
Nonfiction
RELEASED
2016
May 31
LANGUAGE
DE
German
LENGTH
256
Pages
PUBLISHER
C. Bertelsmann Verlag
SELLER
Verlagsgruppe Random House GmbH
SIZE
1.4
MB

More Books by Bascha Mika