• $15.99

Publisher Description

Die Wochenzeitung Dag og Tid nennt ihn: „Unser bester Naturlyriker.“ Der Kritiker Eskil Skjeldal verkündet in der Zeitschrift Vårt Land: „Kjartan Hatløy ist einer der brillantesten Poeten Norwegens.“ Mit „Die Lippen verlangen nach Ocker“ liegt in der Übersetzung von Klaus Anders erstmals eine Auswahl aus den 11 Gedichtbänden des norwegischen Lyrikers vor. Genaue Beobachtungen in expressiver Sprache schildern Eindrücke des Fjordes, an dem Hatløy lebt, und selbst noch die Küche des Hauses wird zum Terrain einer erregenden Innerlichkeit.

GENRE
Fiction & Literature
RELEASED
2016
July 13
LANGUAGE
DE
German
LENGTH
108
Pages
PUBLISHER
Books on Demand
SELLER
eBoD GmbH
SIZE
302
KB