• $11.99

Publisher Description

Damit die Leistung stimmt, schlucken Kinder Ritalin; Studenten betreiben Hirndoping, und wer im Job überfordert ist, nimmt Antidepressiva. Inzwischen sind in Deutschland mehr als achtmal so viele Menschen von verschreibungspflichtigen Medikamenten abhängig wie von illegalen Drogen. Lena Kornyeyeva erklärt, warum Wirtschaft und Politik gleichermaßen davon profitieren, und schildert erschreckende Fallbeispiele aus ihrem Alltag als Psychologin. Sind wir dabei, das Beste und Wertvollste aufzugeben, was wir besitzen: unseren Verstand?

GENRE
Nonfiction
RELEASED
2014
April 14
LANGUAGE
DE
German
LENGTH
256
Pages
PUBLISHER
Heyne Verlag
SELLER
Verlagsgruppe Random House GmbH
SIZE
949.7
KB

More Books by Lena Kornyeyeva